Technik

Risse? Setzungen? Gebäude in Schieflage?

Wir beraten Sie gerne
Tel. 041 676 00 80

Kostenlose Beratung

    Ich wünsche:
    eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

    Falls Sie vor einem Angebot (nach erfolgter Besichtigung) eine rasche und unverbindliche Kostenschätzung wünschen, stellen Sie uns bitte die Pläne des betreffenden Objekts mit markiertem, betroffenem Bereich zu mit einigen Stichworten zur Situation (inkl. Untergrund, sofern bekannt).

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Fachmagazin kostenlos erhalten

      Ich möchte gerne Ihr Fachmagazin Geo.ACTION im PDF-Format per Mail erhalten (1x jährlich)

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Leitfaden zur Projektierung

      Dieser geotechnische Leitfaden soll Fachleuten eine Anleitung für die entsprechende Planung und Ausführung bieten.

      Die URETEK-Verfahren und deren Einsatzgebiete

      URETEK hat mit innovativster Technik mehrere Verfahren entwickelt, deren Anwendung sich durch eine effiziente, dauerhafte und kostengünstige Ausführung auszeichnen. Die Grundlage aller URETEK-Verfahren sind Injektionen von expandierendem Kunstharz in den Fundamentuntergrund und/oder in Mauerwerk.

      Baugrundverstärkung, Fundamentstabilisierung, Baugrundverbesserung

      URETEK Deep Injections®-Verfahren

      Mit dem URETEK Deep Injections®-Verfahren werden Bodensetzungen schnell und ohne grossen Aufwand gestoppt.

      Das URETEK Geoplus® Harz wird dabei direkt unter das Fundament und in tiefere Lagen des Baugrundes eingelassen. Bei der Injektion dehnt sich das flüssige Kunstharz sofort aus und verfestigt sich nach kurzer Zeit – der Boden wird verdichtet.

      Mehr erfahren

      Einsatzgebiete:

      URETEK Deep Injections ULTRA-Verfahren

      Mit dem neuen, zum Patent angemeldeten Verfahren der URETEK sind präzise Kunstharz-Injektionen möglich, wobei der Baugrund mit 3D-Tomographie und das Bauwerk mit eigens für die URETEK entwickeltem 3D-Radar in Echtzeit überwacht werden.

      Diese innovative Technik wird vor allem dann bei Setzungsproblemen eingesetzt, wenn die Injektionen keinerlei Auswirkungen auf die Baustruktur haben dürfen.

      Mehr erfahren

      Betonbodenanhebung, abgesackte Bodenplatten

      URETEK Floor Lift®-Verfahren

      Das URETEK Floor Lift®-Verfahren ermöglicht eine präzise Anhebung von grossen Betonbodenflächen mit geringem Aufwand.

      Beim URETEK Floor Lift®-Verfahren wird das flüssige Kunstharz direkt unter den Betonboden injiziert. Es dehnt sich unmittelbar aus, versiegelt und verdichtet die Hohlräume und verfestigt sich innert kurzer Zeit. Der Boden wird mit hoher Präzision angehoben und stabilisiert.

      Einsatzgebiete:

      Water Barrier by URETEK®-Verfahren

      Eine innovative und patentierte Lösung, um eine zuverlässige Barriere gegen das Eindringen von Wasser herzustellen.

      Water Barrier erzeugt eine massive Barriere, um Wände und Böden von unterirdischen oder in den Hang gebauten Bauwerken vor dem Eindringen von Wasser zu schützen. Water Barrier schützt vor Wassereintritt, ohne das Bauwerk durch Ausgrabung oder Abriss freilegen zu müssen.

      Mehr erfahren

      Mauerverfestigung, Wiederherstellung von Mauerwerk-Strukturen

      URETEK Walls Restoring®-Verfahren

      Mit dem URETEK Walls Restoring®-Verfahren wird der Mörtelverbund von Baukörpern wiederhergestellt.

      Das URETEK Walls Restoring®-Verfahren ist eine äusserst sichere, schnelle und kostengünstige Methode, um geschwächtes Mauerwerk dauerhaft zu sanieren.

      Einsatzgebiete:

      Hohlraumverfüllung

      URETEK Cavity Filling®-Verfahren

      Das URETEK Cavity Filling®-Verfahren ist eine präzise und sichere Lösung zur Verfüllung unterirdischer Hohlräume, welche im schlimmsten Fall zu Gebäudeeinstürzen führen können.

      Es erlaubt eine saubere, schnelle und effektive Ausführung der Sanierungsarbeiten.

      Einsatzgebiete:

      MicroAnchors by URETEK®-Verfahren

      Das neue, von URETEK entwickelte und patentierte Verfahren MicroAnchors by URETEK® kombiniert innovative Mikroanker mit expandierenden Kunstharz-Injek­tionen, um Mauerwerk und Fundamente zu verankern und um Baustrukturen zu konsolidieren.

      Das flüssige Kunstharz wird mittels einer am Injektionsrohr befestigten Injektions-Pistole vom Bohrloch-Rand bis zum Kopf des Zugankers injiziert.

      Mehr erfahren

      Unsere Stärken

      Kostenlose Beratung

        Ich wünsche:
        eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

        Falls Sie vor einem Angebot (nach erfolgter Besichtigung) eine rasche und unverbindliche Kostenschätzung wünschen, stellen Sie uns bitte die Pläne des betreffenden Objekts mit markiertem, betroffenem Bereich zu mit einigen Stichworten zur Situation (inkl. Untergrund, sofern bekannt).

        Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

        Menü