Risse? Setzungen? Gebäude in Schieflage?

Wir beraten Sie gerne
Tel. 041 676 00 80

Kostenlose Beratung

Ich wünsche:
eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

Fachmagazin kostenlos bestellen

Ich möchte gerne Ihr Fachmagazin Geo.ACTION im PDF-Format per Mail erhalten (1x jährlich)

URETEK – Die Expertin für Fundamentverstärkung und Bodenstabilisierung

Als internationaler Marktführer bei der Beseitigung von Bodensetzungsproblemen hat die URETEK-Gruppe – in über 80 Ländern vertreten – weltweit bereits mehr als 100’000 Projekte erfolgreich abgeschlossen.

Seit 1995 ist die URETEK Schweiz AG ausgewiesene Expertin für Bodenverfestigungen verschiedenster Art und bietet bei jedem Setzungsproblem die passende Lösung, ob für die Stabilisierung von Fundamenten, Strassen oder anderen Bodenbelägen, für die Anhebung von privaten und öffentlichen Gebäuden, im Denkmalschutz oder in der Industrie. Dank des innovativen URETEK Injektionsverfahrens kann die Tragfähigkeit von Fundamentuntergrund bei Gebäudeaufstockungen und Lastumlagerungen erhöht werden; der Baugrund wird verdichtet und Setzungsprobleme können behoben werden.

Im Bereich Forschung und Entwicklung steht die URETEK in Verbindung mit renommierten Universitäten/Fachhochschulen und Ingenieurbüros, insbesondere in der Schweiz mit:

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Kompetenzzentrum Kunststoffe im Bauwesen
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil

Basler & Hofmann AG
Ingenieure, Planer und Berater
Abteilung Umwelt und Verkehr
Bachweg 1
8133 Esslingen

Geschichte

Die URETEK Schweiz AG ist seit 1995 ein Unternehmen der internationalen Gruppe URETEK Solutions, die für den südeuropäischen Raum (Italien, Frankreich, Österreich, Spanien, Portugal, Kroatien und Slowenien) zuständig ist. URETEK wurde 1975 in Finnland gegründet und ist heute in über 80 Ländern vertreten.

1975

Gründung der URETEK-Gruppe in Tampere (Finnland)

1980

Internationale Markt-Einführung des URETEK Floor Lift® Verfahrens (Anhebung und Ausnivellierung von abgesackten Betonböden)

1995

Gründung der URETEK Schweiz AG in Hergiswil,  Nidwalden

1996

Internationale Markt-Einführung des URETEK Deep Injections® Verfahrens (Stabilisierung von Fundamentuntergrund)

2004

Internationale Markt-Einführung des URETEK Walls Restoring® Verfahrens (Verfestigung von Mauerwerk)

2006

Internationale Markt-Einführung des URETEK Cavity Filling® Verfahrens (Verfüllung von Hohlräumen)

Unsere Stärken

KOSTENEFFIZIENZ
ZEITSPAREND
SICHERHEIT

KOSTENEFFIZIENZ

Da keine Kosten für aufwändige Baustelleninstallationen anfallen und die Sanierung der betroffenen Bodenvolumen schnell erfolgt, sind die Kosten im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien sehr konkurrenzfähig.

Aufgrund der schnellen Expansionskraft kann sich das Kunstharz nicht weit über den Injektionspunkt ausdehnen, wodurch Materialverbrauch und damit verbundene Kosten begrenzt werden.

ZEITSPAREND

Die URETEK-Technologie braucht keine sperrigen Geräte, denn die Baustelleneinrichtung befindet sich auf dem Lastwagen.

Sofortige Wirkung
Im Vergleich zu Betonmischungen erfolgt die Erhärtung des injizierten Materials in sehr kurzer Zeit. Das Harz erreicht sehr schnell seine endgültigen mechanischen Eigenschaften, und der behandelte Bereich ist bereits nach den Arbeiten benutzbar.

SICHERHEIT

Dank der präzisen Erfassung der Messresultate kann die Wirksamkeit sofort überprüft werden. Ausserdem können vor Ort mittels geotechnischen Vergleichstests (z.B. Rammsondierungen und/oder Pressiometerverfahren) indirekte Überprüfungen vor und nach der Behandlung durchgeführt werden.

Kostenlose Beratung

Ich wünsche:
eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

Menü