Risse? Setzungen? Gebäude in Schieflage?

Wir beraten Sie gerne
Tel. 041 676 00 80

Kostenlose Beratung

Ich wünsche:
eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

Fachmagazin kostenlos bestellen

Ich möchte gerne Ihr Fachmagazin Geo.ACTION im PDF-Format per Mail erhalten (1x jährlich)

Videos zu URETEK

Firmenpräsentation

Firmenpräsentation

Injektionstechnik, Bodeninjektion
Die URETEK-Verfahren
video

Die URETEK-Verfahren

Videos zu Baugrundstabilisierung und Gebäudehebung

Lauenen bei Gstaad: grosses Chalet 25 cm angehoben

Lauenen bei Gstaad: grosses Chalet 25 cm angehoben

Nyon: Tragfähigkeit des Fundamentuntergrundes von zwei Gebäuden erhöht

Nyon: Tragfähigkeit des Fundamentuntergrundes von zwei Gebäuden erhöht

Genf: Stabilisierung Stadtgebäude

Genf: Stabilisierung Stadtgebäude

Videos zu Betonbodenanhebung

Autobahn N6, Thun: Fahrbahnplatten stabilisiert

Autobahn N6, Thun: Fahrbahnplatten stabilisiert

Flughafen Genf: seit 1997 jährlich im Einsatz

Flughafen Genf: seit 1997 jährlich im Einsatz

Modena/Italien: vielbefahrene Strasse stabilisiert

Modena/Italien: vielbefahrene Strasse stabilisiert

Videos international

URETEK Deutschland

Betonboden-Stabilisierung

Betonboden-Stabilisierung

Betonplatten-Anhebung

Betonplatten-Anhebung

Wohnhaus-Anhebung

Wohnhaus-Anhebung

Strassen-Anhebung

Strassen-Anhebung

URETEK Frankreich

Fundament-Stabilisierung und Boden-Anhebung

Fundament-Stabilisierung und Boden-Anhebung

Honfleur: historisches Gebäude «La Lieutenance» stabilisiert

Honfleur: historisches Gebäude «La Lieutenance» stabilisiert

Sainte-Maxime: Ufer-Stützmauer stabilisiert und gegen Unterspülungen gesichert

Sainte-Maxime: Ufer-Stützmauer stabilisiert und gegen Unterspülungen gesichert

Chartres-de-Bretagne: Schul-/Wohnheim stabilisiert

Chartres-de-Bretagne: Schul-/Wohnheim stabilisiert

Paris: Haussmann-Stadthaus stabilisiert

Paris: Haussmann-Stadthaus stabilisiert

Nähe Toulouse: Schloss stabilisiert und Mauerwerk verfestigt

Nähe Toulouse: Schloss stabilisiert und Mauerwerk verfestigt

Villa stabilisiert

Villa stabilisiert

Savoyen: Chalet stabilisiert

Savoyen: Chalet stabilisiert

Yvetot en Seine Maritime: 5-stöckiges Mehrfamilienhaus stabilisiert (Injektionen bis in 11 m Tiefe)

Yvetot en Seine Maritime: 5-stöckiges Mehrfamilienhaus stabilisiert (Injektionen bis in 11 m Tiefe)

Agde: 1700 m<sup>2</sup> Schwimmbad-Umgebung stabilisiert

Agde: 1700 m2 Schwimmbad-Umgebung stabilisiert

Gilly-sur-Isère: Nationalstrasse saniert

Gilly-sur-Isère: Nationalstrasse saniert

Pradal: Verfüllung einer stillgelegten Mine (600 m<sup>3</sup>)

Pradal: Verfüllung einer stillgelegten Mine (600 m3)

URETEK Österreich

Salzburg: historisches Gebäude stabilisiert

Salzburg: historisches Gebäude stabilisiert

URETEK Italien

Präsentation der URETEK-Verfahren

Präsentation der URETEK-Verfahren

Diverse Einsätze

Diverse Einsätze

1 Tag mit URETEK

1 Tag mit URETEK

Monza: Königliche Villa stabilisiert

Monza: Königliche Villa stabilisiert

URETEK USA

Stabilisierung von Verkehrsflächen

Stabilisierung von Verkehrsflächen

Stabilisierung von Geleisen

Stabilisierung von Geleisen

URETEK weltweit

Boden-Ausnivellierung ohne Betriebsunterbruch

Boden-Ausnivellierung ohne Betriebsunterbruch

Pretoria: Autobahn

Pretoria: Autobahn

Unsere Stärken

KOSTENEFFIZIENZ
ZEITSPAREND
SICHERHEIT

KOSTENEFFIZIENZ

Da keine Kosten für aufwändige Baustelleninstallationen anfallen und die Sanierung der betroffenen Bodenvolumen schnell erfolgt, sind die Kosten im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien sehr konkurrenzfähig.

Aufgrund der schnellen Expansionskraft kann sich das Kunstharz nicht weit über den Injektionspunkt ausdehnen, wodurch Materialverbrauch und damit verbundene Kosten begrenzt werden.

ZEITSPAREND

Die URETEK-Technologie braucht keine sperrigen Geräte, denn die Baustelleneinrichtung befindet sich auf dem Lastwagen.

Sofortige Wirkung
Im Vergleich zu Betonmischungen erfolgt die Erhärtung des injizierten Materials in sehr kurzer Zeit. Das Harz erreicht sehr schnell seine endgültigen mechanischen Eigenschaften, und der behandelte Bereich ist bereits nach den Arbeiten benutzbar.

SICHERHEIT

Dank der präzisen Erfassung der Messresultate kann die Wirksamkeit sofort überprüft werden. Ausserdem können vor Ort mittels geotechnischen Vergleichstests (z.B. Rammsondierungen und/oder Pressiometerverfahren) indirekte Überprüfungen vor und nach der Behandlung durchgeführt werden.

Kostenlose Beratung

Ich wünsche:
eine kostenlose Beratung vor Orteine telefonische AuskunftDokumentationen

Menü